Unsere Einrichtung Kita Krippe Hort Bilder sagen mehr... Aktuelles Unser Netzwerk Planung 2019

Leitbild

Unser Leitbild

Die Arbeit in unserer Kindertageseinrichtung ist im Auftrag der Kirche begründet. Sie ergänzt das Elternhaus in der Verantwortung für die Erziehung der Kinder. Unsere Kindertageseinrichtung ist darum eingebunden in das Gemeindeleben. Wir übernehmen mit unserer Arbeit einen diakonischen Auftrag auf Gemeindeebene, der zur Verbesserung der Lebenssituation von Kindern und deren Familien beiträgt.

Als evangelisch-lutherische Einrichtung erfüllt sie kirchliche und staatliche Gesetzesanforderungen. Geleitet werden wir dabei durch unseren Erziehungs-, Bildungs- und Betreuungsauftrag, den wir aus unseren christlichen Glauben und dem darin verwurzelten Menschenbild begründen. Im täglichen Miteinander erfahren die uns anvertrauten Kinder und deren Familien christliche Werte wie vertrauen, Vergebung, Liebe und Annahme.

Bei der Förderung unserer Kinder zu eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeiten berücksichtigen wir das Recht des Kindes, im Rahmen vereinbarter Regeln, selbstbestimmt und selbständig handeln zu dürfen.

Als Kirchengemeinde liegt uns an der hohen Qualität unserer Einrichtung. Wir legen Wert auf unseren Qualitätsstandard und seine Weiterentwicklung. Mit der Einführung eines wirksamen Qualitätsmanagementsystems nach DIN EN ISO 9001:2000 werden Standards, Konzeption, Arbeitsvorbereitung und Durchführung regelmäßig auf ihre Qualität und Wirksamkeit überprüft. Ein Schwerpunkt in unserer Einrichtung ist die Integrationsarbeit, die in den Integrationsgruppen (Mäuse- und Marienkäfergruppe) stattfindet. Dort finden Kinder mit unterschiedlichen Stärken und Schwächen ihren Platz und werden mit ihren Besonderheiten akzeptiert und in ihrer Entwicklung gezielt gefördert. Kinder und Familien aller Religionen und Nationalitäten sind bei uns willkommen.

Die gegenseitige Wertschätzung ist Voraussetzung für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen Eltern, Kindertagesstätte und Kirchengemeinde. Das Interesse der Kinder an Gemeinschaft und unserem Lebensumfeld soll dadurch weiterentwickelt und gestärkt werden.